Piktogramm Rückführung

Alle Erfahrungen, Gedanken und Gefühle sind in unserem Unterbewusstsein gespeichert.

Manchmal verdrängt, kommen sie bei ähnlichen Begebenheiten wieder hoch.

Dies lässt sich durch Rückführungen in meiner Heilpraxis auf sanfte Art analysieren und aufbereiten.

Was ist eine Rückführung?

Ihr Unterbewusstsein reist zu bestimmten Ereignissen, an die Sie selbst nicht (mehr) bewusst erinnern können, zurück. Erfahren Sie, welche Ereignisse Ihnen als Jugendlicher, Schulkind oder als Kleinkind passierten. Sogar Rückführungen zu dem Zeitpunkt als Säugling, im Mutterleib oder auch vorgeburtlich sind möglich.

Welche Glaubenssätze habe ich von diesen Zeiten aufgenommen? Gibt es noch etwas aus einem anderen Leben, das nicht gelöst ist und mich an einem glücklichen Leben hier in irgendeiner Weise hindert?

Alte Muster können sich unter anderem in unseren Beziehungen, Krankheiten (etwa chronische Rückenschmerzen), das Nicht-Erreichen unserer Ziele oder in immer wiederkehrenden Lebensumständen zeigen.

Durch Rückführungen können Sie belastende Erlebnisse aufarbeiten. Das Unterbewusstsein lässt nur das zu, was auch verarbeitet werden kann. Unter Umständen tauchen zunächst andere Themen auf, die bearbeitet werden wollen. Lernen Sie die Zusammenhänge verstehen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Viele Menschen „regressieren” auch in eine Zeit vor ihrer Geburt. Das bedeutet, sie finden sich in einer anderen Zeit als andere Person mit anderem Leben wieder.

Mit den Erfahrungen aus diesen oder anderen Leben, können Sie auch wieder einen Blick in die Zukunft wagen. Was bisher vielleicht ein Hindernis war, um weiterzukommen und sein Leben zu leben.

Welche Arten von Rückführungen gibt es?

  1. Kinesiologische Regression in diesem Leben

    Besonders jungen Patienten oder Menschen, die sich nicht auf eine Hypnose einlassen wollen, bietet die kinesiologische Regression eine gute Möglichkeit mit dem Unterbewusstsein Kontakt aufzunehmen. Hier werden auf Fragen zu Situationen in früheren Lebensabschnitten anhand der Muskelreaktion mögliche Blockaden erkannt. Das zeigt sich zum Beispiel, wenn ein angesprochener Muskel schwach reagiert. Übrigens, bei Kindern sind stets die Eltern dabei.

  2. Timeline / Zeit-Linie

    Dieser Begriff stammt aus dem Bereich des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP).

    Es bedeutet, dass Sie Schritt für Schritt zurückgehen. Das Unterbewusstsein lässt Sie Kontakt zu alten Erfahrungen, Denk- oder Verhaltensmustern aufnehmen und eventuell klären, was stört. Sie bietet die Möglichkeit, in leichter Trance und mit vergrößertem Abstand weniger heftige Reaktionen verarbeiten zu müssen.

  3. Altersregression

    Das Wort Altersregression setzt sich aus den Bestandteilen Alter und Regression zusammen. Das Wort Regression leitet sich vom lateinischen regredi = zurückgehen ab.

    Folglich bedeutet Altersregression ein Zurückgehen in frühere Lebensphasen oder auch Entwicklungsabschnitte. Wird dieser Vorgang mittels einer Hypnose eingeleitet, spricht man von einer hypnotischen Altersregression.

Kann mir Rückführung helfen?

Rückführung als Lebenshilfe

Die Methode der Rückführung kann ein Weg sein, Blockaden aufzulösen und Ressourcen zu stärken.

Rückführung hat nichts mit Esoterik zu tun. Ganz im Gegenteil. Eine Rückführung unter Hypnose kann Ihnen dabei helfen, Probleme des Alltages zu lösen:

  • verbesserte Lebenseinstellung
  • Verhaltensmuster ändern
  • Verständnis für die aktuelle Lebenssituation
  • Probleme im Hier und Jetzt lösen

Muss ich bei einer Rückführung etwas beachten?

Wie laufen Rückführungen ab?

Eine Rückführung muss gut vorbereitet werden. Zunächst besprechen wir ausführlich Ihre aktuelle Situation, was Sie von der Rückführung erwarten und wie die Rückführung genau abläuft. In einer zweiten Sitzung erfolgt die eigentliche Rückführung.

Warum funktionieren Rückführungen?

Blockaden werden aufgelöst.

Jedoch allein das Hineingehen, Erinnern oder Hochholen einer vergangenen Situation ohne Lösung hat keinen heilenden Wert. Wichtig bei jeder Form von Rückführung ist das Auffangen und Auflösen des Geschehens/der Verletzung noch in der jeweiligen Sitzung.

Löst eine Rückführung alle Probleme?

In manchen Fällen reicht für die Lösung tatsächlich eine einzige Rückführungssitzung. Bei tiefer liegenden, oft mehrfachen Problemen sind weitere Sitzungen erforderlich, um die einzelnen Themen wie bei einer Zwiebel Schicht um Schicht zu bearbeiten.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Rückführung?

Nebenwirkungen der Rückführung sind nicht bekannt. Sie kann aber bei ernsthaften Beschwerden eine Abklärung durch den Arzt nicht ersetzen.

Sie wollen mehr über die Rückführung wissen oder einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren? Hier geht es zum Kontaktformular.

Informieren Sie sich hier, wie viel eine Behandlungsstunde kostet.